Faltenbehandlung

 

Dabei wird Hyaluronsäure als kristallklares Gel mit einer sehr feinen Nadel in kleinen Mengen in die Haut injiziert. Je nach Tiefe der Falten wird die Hyaluronsäure in unterschiedlicher Molekülgröße gewählt. Nach der Injektion bindet das Gel Wasser und verleiht so natürliches Volumen und glättet die Falten. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und wird durch das vorangehende Auftragen einer schmerzbetäubenden Salbe gut erträglich.

Bei sehr schmerzempfindlichen Patienten bzw. an sehr unangenehmen Partien
(oft der Mundbereich) kann auch durch eine Lokalanästhesie (ähnlich der Betäubungsspritze beim Zahnarzt) der Schmerz völlig ausgeschaltet werden.

Der Erfolg ist sofort sichtbar, kleine Fältchen verschwinden, tiefe Falten sind geglättet.
Die Patienten können gleich nach der Behandlung an die Öffentlichkeit gehen.
Nach einem Jahr ist meist noch eine Wirksamkeit von 60% vorhanden, bei gesunder Lebensweise sogar noch länger. Die hier zur Anwendung kommende Hyaluronsäure ist ein natürliches Polysaccharid, wie es in allen menschlichen Geweben vorkommt und ist der menschlichen Hyaluronsäure zu 99% ähnlich.

Sie wird durch Bakterienkulturen gewonnen und ist nicht tierischen Ursprungs,
daher können weder Allergien auftreten noch Krankheiten übertragen werden.

 

 

Please reload

Hautalterung stoppen ohne Operation - Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Es gibt einen Weg, die Hautalterung aufzuhalten - die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Die Funktion ist einfach. Der Hyaluronsäure-Filler wird direkt unter die Falte oder in den erschlafften Gesichtsbereich gespritzt. Die Falte wird angehoben und das fehlende Volumen wiederhergestellt. Das Stützgerüst der Haut wird wieder aufgebaut, die verlorenen Fettpolster wieder aufgefüllt.
Das Ergebnis ist ein sofortiges Lifting durch Volumenaufbau. Und da jedes Hyaluronsäure-Molekül bis zum 1000-Fachen seines Gewichts an Wasser binden kann, wird so eine tiefenwirksame Flüssigkeitsanreicherung und Erneuerung der Dermis erzielt.
Die Faltenunterspritzung mit einem Hyaluronsäure-Gel ist die am häufigsten durchgeführte Faltenbehandlung in der ästhetischen Medizin. Die ersten Hyaluronsäure-Präparate aus nicht-tierischer Herkunft kamen im Jahr 1995 auf den deutschen Markt.


Die Vorteile der Hyaluronsäure auf einen Blick:
Vorbeugende Maßnahmen zu Schönheitsoperationen
• Bestehend aus reiner Hyaluronsäure
• Körper eigene Substanz, Bestandteil der Haut
• Vollständig abbaubares Produkt nicht tierischen Ursprungs
• Dreifachwirkung: Füllung, Lifting, Revitalisierung
• Sofort sichtbare Ergebnisse
• fast Schmerzlos
• Füllung und Korrektur von Falten ohne Verlust des natürlichen Gesichtsausdrucks
• Langanhaltende Wirkung bis zu 24 Monaten
• Einzige zugelassene Substanz zum Lippenvolumen sowie zur Konturierung der Lippen und Aufbau
Hyaluronsäure Filler von Teoxane. Der Preis:
• 1 ml Teosyal (diverse Sorten) je 280,-€

 

Mit Fäden zum jüngeren Aussehen

Fadenlifting ist eine neue Lifting-Behandlung mit speziell entwickelten Fäden. Diese bestehen aus einer Poly-Milchsäure oder Poly-Capro-Lacton und werden vollständig durch den Körper abgebaut. In der Medizin bei Operationen werden Polymilchsäurefäden oder die Polycaprolactonfäden bereits seit vielen Jahren verwendet.
Fadenlifting ist ein schonendes Verfahren der Hautstraffung ohne Op.
mit einer sogenannten Micro-Nadel. Aufgrund seiner besonderen Struktur, verankert sich der Faden durch das Ziehen und Spannen tief im erschlafften Gewebe. Danach modelliert und strafft der Therapeut die Haut. Während des Eingriffs haben Sie die Möglichkeit Ihre Wünsche zu äußern.

Darin besteht ein großer Vorteil gegenüber einer klassischen Operation.

 
Die Vorteile kurz zusammengefasst:

 

nichtinvasives Verfahren
• sofort gestraffte Haut
• nachhaltige Neokollagenese( neue Kollagenbildung)
• natürliches Ergebnis
• sehr lange Haltbarkeit
• biochemische und technische Innovation


Welche Zonen werden mit Fadenlifting behandelt?
Die Anwendung ist im gesamten Gesichtsbereich möglich. Darüber hinaus kann auch am Hals und am Körper gute Resultate erzielt werden.


Folgende Bereiche können gestrafft werden:


komplette Gesichtsstraffung: das gesamte Gesicht wird gestrafft, geliftet und neu konturiert
• Augenbrauen: Auf Wunsch kann der äußere Rand der Augenbrauen angehoben werden, dadurch wirken die Augen offener.
• Mittelgesicht: die Haut wird straffer, die Gesichtskontur wird definiert, Wangen sehen voller aus
• Wangen und Wangenknochen: die Wangen und Wangenknochen sehen voller aus, die Nasolabialfalte wird geglättet
• Unterkiefer: die Unterkieferlinie wird gestrafft und konturiert, die untere Gesichtshälfte wird angehoben
• Hals: die Haut am Hals wird gestrafft und sieht glatter aus
• Körper: Bruststraffung, Oberschenkel-Innenseiten
• Weitere Zonen: Nasolabialfalten, Marionettenlinien Mundwinkel, Doppelkinn
• Körper: wie herabgesenkte Narben am Bauch u.v.m


Unsere Preise


Beim Fadenlifting mit Silhouette Soft® oder Happy Lift ist die Anzahl der Fäden sehr wichtig. Je mehr Fäden dem Therapeuten zur Verfügung stehen, desto bessere Ergebnisse werden erzielt. Wiederum sind mehr Fäden für größere zu behandelne Bereiche notwendig. Da je Gesichtshäftte mindestens ein Faden implantiert werden muss, sind zwei Fäden die Mindestanzahl.
Kosten pro Faden: 80,-€


Einige Beispiele als Richtwerte.


Augenbrauen: 2 Faden an jeder Auenbraue - 320,- € (vier Fäden insgesamt)
• Mittelgesicht: drei bis vier Fäden an jeder Seite - 480,- € bzw. 640,- € ( sechs - acht Fäden insgesamt)
• Unterkiefer: drei Fäden an jeder Seite - 480,- € (sechs Fäden insgesamt)
• Hals: sechs bis acht Fäden ins Gesamt - 640,- €


Die tatsächliche Fadenanzahl kann im persönlichen Beratungsgespräch bestimmt und mit Ihnen besprochen werden.
Unter einer Anzahl von 4 Fäden werden pauschal 50,- € als Minderaufwand für sterile Materialien berechnet.